Katalog 2018

11 Anwendungstechnik Werkstoffe Thermische und allgemeine chemische Beständigkeit Werkstoffe (Auswahl) Kurzzeichen allgemeine chemische Beständigkeit zulässige Temperaturen (neutrale Medien) konstant kurzzeitig Chromstähle 1.4301 (V2A) 1.4401 1.4571(V4A) für neutrale und korrosive Medien –20 °C bis +400 °C Leichtmetalle (Aluminiumverbindungen) AlMgSiPb (Drehteile) AlSi10MgCu (Kokillengussteile) AlSi9Cu3 (Druckgussteile) für neutrale Medien –20 °C bis +170 °C Messing CuZn39Pb3 (Drehteile) CuZn40Pb2 (Warmpressteile) für neutrale Medien –20 °C bis +250 °C Thermoplaste Polyoximethylen POM Beständig gegen Öle und Laugen, nicht beständig gegen anorganische Säuren. +40 °C bis +120 °C Polyvinylchlorid, hart PVC Beständig gegen die meisten Säuren, Laugen, Salzlösungen. 0 °C bis +60 °C 0 °C bis +60 °C Polypropylen PP Beständig gegen wässrige Lösungen von Säuren, Laugen und Salzen sowie einer großen Anzahl organischer Lösungsmittel. Ungeeignet für konzentrierte, oxydierende Säuren. 0 °C bis +90 °C 0 °C bis +100 °C Polyethylen PE Polyamid PA Beständig gegen Öle, Fette, Wachse, Kraftstoffe, schwache Alkalien, aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe. 0 °C bis +100 °C Polytetrafluorethylen (Teflon) PTFE Beständig gegen fast alle Chemikalien. Nicht beständig gegen flüssige Natriumverbindungen. –20 °C bis +200 °C –20 °C bis +260 °C Polyvinylidenflourid PVDF Nicht beständig gegen heiße Lösungsmittel, sowie Ketone-, Ester- und starke, alkalische Lösungen. –20 °C bis +100 °C Polyphenylsulfid PPS Beständig gegen verdünnte Mineralsäuren, Laugen, aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, Öle und Fette, Wasser. Hydrolysebeständig. bis +200 °C Elastomere (Dichtungswerkstoffe) Ethylen-Prophy- len-Kautschuk EPDM (A) Gut ozon- und witterungsbeständig. Besonders geeignet für aggressive Chemikalien. Ungünstig für Öle und Fette. –30 °C bis +130 °C Flourkautschuk FKM Die chemischen Eigenschaften sind die günstigsten aller Elastomere. –10 °C bis +150 °C –10 °C bis +200 °C Nitrilkautschuk (Perbunan) NBR (B) Gut beständig gegen Öle und Benzin. Ungünstig bei oxydierenden Medien. –10 °C bis +90 °C –10 °C bis +120 °C Styrol-Butadien- Kautschuk SBR Nur bedingt beständig gegen Öle und Benzin. Nicht geeignet für oxydierende Medien. –40 °C bis +80 °C Shore-Härtegrade DIN 53505 A 28˚ bis 38˚ sehr weich 40˚ bis 50˚ weich 52˚ bis 66˚ mittelweich 68˚ bis 78˚ mittelhart 80˚ bis 90˚ hart 92˚ bis 100˚ sehr hart 203 GEKA ® Hauptkatalog

RkJQdWJsaXNoZXIy ODI0NjM=